Starke Marken - echte Qualität Hohe Lagerverfügbarkeit +49 9280 981119-0 Individuelle Fachberatung

Kaufberater
Schritt für Schritt zum passenden Produkt

>> Zu unseren Produktberatern

Checklisten zum Ausdrucken
Einsenden und Angebot erhalten

>> Zu den Checklisten

Fenster richtig messen

Kippfenster

1. Der Platz auf dem Rahmen (Blendrahmen)

Platz auf Blendrahmen

2. Die Flügelhöhe (Höhe des Fensters)

Höhe des Fensterflügels

3. Die Flügelbreite (Breite des Fensters)

Breite des Fensterflügels

Drehfenster

1. Der Platz auf dem Rahmen (Blendrahmen)

Platz auf dem Blendrahmen

2. Die Flügelhöhe (Höhe des Fensters)

Höhe des Fensterflügels

3. Die Flügelbreite (Breite des Fensters)

Breite des Fensterflügels

4. Die Tiefe der Fensterlaibung (So "tief" ist das Fenster eingebaut)

Einbautiefe

Dachfenster

1. Die Breite des Fensters

Flügelbreite

2. Die effektive! Flügelhöhe

Hier müssen Sie aufpassen. Dachfenster sind oft Schwingfenster. D.h. die Drehachse ist in der Mitte. Für die ANtriebsauswahl wichtig ist immer das Maß von der Drehachse bis zum Antrieb.

Die Drehachse liegt bei Schwingfenstern etwa in der Mitte, bei Klappfenstern oben.

Effektive Flügelhöhe

3. Der Platz auf dem Rahmen

Sollte hier zu wenig Platz vorhanden sein, können Sie oft mit Hilfe eines Bleches oder Unterbaues diese Fläche etwas verbreitern. Vielleicht ist Ihnen die Unterkonstruktion bekannt und diese stabil genug, um den Antrieb sicher zu halten, dann können Sie den Antrieb vielleicht auf der Verkleidung (Gipskartonplatten) montieren.

Platz auf Rahmen

Tags: Technik

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

0
0
0
0
0
0
Tage
0
0
0
0
Stunden
0
0
0
0
Minuten
0
0
0
0
Sekunden
​Kaufen Sie den Spindelantrieb WDM12 / Basic M12 / JET Typ 74041 für Lichtkuppeln nur für kurze Zeit 

-------->       zum Sensationspreis von EUR 229,00 --- danach wieder zum alten Preis von EUR 259,00