Starke Marken - echte Qualität Hohe Lagerverfügbarkeit +49 9282 48731-0 Individuelle Fachberatung

Kaufberater
Schritt für Schritt zum passenden Produkt

>> Zu unseren Produktberatern

Checklisten zum Ausdrucken
Einsenden und Angebot erhalten

>> Zu den Checklisten

230V-Antriebe ansteuern mit Taster, Schaltuhr, Funk, Wind/Regenwächter, ...

Allgemeine Hinweise

230V-Antriebe haben meistens eine Leitung mit vier Drähten: Blau (oder Grau) = Neutralleiter, Braun = Antrieb fährt ein, Schwarz = Antrieb fährt aus, Grün/Gelb (nicht bei schutzisolierten Ausführungen) = Schutzleiter. Natürlich gibt es jede Menge Varianten, beispielsweise Meldekontakte, die den eingefahrenen- oder ausgefahrenen-Zustand signalisieren, Programmierleitungen (die Sie bitte nicht anschließen!) oder sonstige elektrische Sonderausstattung.

Für den grundsätzlichen Betrieb sind aber nur die genannten vier (drei) Drähe notwendig. Sehen Sie sich aber bitte UNBEDINGT vorher die beigelegte Dokumentation durch. Die Farben können auch abweichen, gültig ist immer die dem Antrieb beiliegende Dokumentation.

Die Anschlusspläne, die Sie hier finden, berücksichtigen keine Sonderausstattung wie z.B. Meldekontakte, sondern zeigen den grundsätzlichen Anschluss eines 230V-Antriebs.

Jalousietaster

Der Anschluss eines Jalousietasters zur Betätigung ist der Standardfall. Hier fährt der Antrieb aus, solange die linke Wippe betätigt wird und ein, solange die rechte Wippe betätigt wird. Zwischenstellungen sind möglich, indem die Wippe bei gewünschter Öffnungsweite des Fensters losgelassen wird.

Beachten Sie bitte den Unterschied zwischen "Taster" und "Schalter":

Bei Tastern federt die Wippe nach dem Loslassen wieder zurück in die Ausgangsstellung, bei Schaltern bleibt sie "umgeschaltet", geht also nicht mehr zurück in die Ausgangsposition. Das führt dazu, dass der Antrieb in die Endstellung fährt (ganz auf oder ganz zu). Das schadet den Antrieben zwar prinzipiell nicht (außer dem Kettenantrieb Micro S), denn sie schalten automatisch in den Endstellungen ab. Allerdings können dabei ungewollte Nebeneffekte auftreten, beispielsweise, dass bei angeschlossenem Regenwächter der Antrieb nach dem Regen selbstständig wieder auffährt. Möglicherweise die ganze Nacht oder auch während Ihrer Abwesenheit.

Download Anschlussplan

Jalousietaster mit Wind-/Regenwächter

Wind-/Regenwächter oder auch "nur" Regenwächter funktionieren im Prinzip immer gleich: Sie liefern einen Umschaltkontakt, der bei Wind oder Regen umschaltet und damit ein eindeutiges Signal gibt. Es muss also erreicht werden, dass der Antrieb bei Wind oder Regen mit allerhöchster Priorität einfährt.

Üblicherweise kommen Wind-/Regenwächter immer in Kombination mit einem Jalousietaster zum Einsatz. Wenn also schönes Wetter ist, kann das Fenster per Hand geöffnet (oder geschlossen) werden und wenn es regnet oder sehr windig ist, fährt der Antrieb selbstständig zu und lässt sich auch während des schlechten Wetters nicht öffnen.

Download Anschlussplan

Anschluss Wintergartensteuerung

Den Anschluss unserer Wintergartensteuerung haben wir in diesem Blogbeitrag beschrieben.

 

Anschluss Funkempfänger

Ein Funkempfänger "simuliert" im Grunde einen Jalousietaster. Er wird mit 230V versorgt, damit er grundsätzlich funktioniert und gibt diese Spannung an einem der Ausgänge (einfahren oder ausfahren) auch aus. Und eben dieses Verhalten sorgt im Zusammenhang mit dem Anschluss eines Wind-/Regenwächters für Schwierigkeiten. Die meisten Funkempfänger haben keine potentialfreien Ausgänge zum Anschluss des Antriebs.

Um einen Wind-/Regenwächter anschließen zu können, müssen die beiden Ausgänge aber potentialfrei sein, damit dieser übergeordnet den Antrieb zufahren kann. Sollte also ein Wind-/Regenwächter zum Einsatz kommen, bestellen Sie bitte unbedingt den Funkempfänger der Fa. Schalk (incl. zugehörigem Sender).

Download Anschlussplan asa ETR

Download Anschlussplan D+H RCM 230-11-U

Download Anschlussplan GEZE WRM 230B

Download Anschlussplan Schalk FE3 D2

Download Anschlussplan Schalk FE3 D2 mit Wind-/Regenwächter

Anschluss Schaltuhr

Wenn eine Schaltuhr das zeitgesteuerte Öffnen und Schließen des Fensters übernehmen soll, sind ein paar Kleinigkeiten zu beachten.

Einerseits die Anzahl Kanäle: Ein Kanal kann entweder ein Schließerkontakt oder ein Wechslerkontakt sein. Das ist je nach Schaltuhr unterschiedlich. Eine Schaltuhr mit einem Kanal und Schließerkontakt ist nicht tauglich, um einen Antrieb anzuschließen. Wenn die einkanalige Schaltuhr einen Wechselkontakt hat, kann ein Antrieb angeschlossen werden, verhält sich aber wie ein Jalousieschalter - mit allen Nachteilen (siehe oben). Wenn die Schaltuhr keine Möglichkeit zur Handbetätigung bietet, haben Sie keinen weiteren Einfluss auf das Verhalten des Fensters. Es ist immer ganz offen oder ganz zu. Unabhängig vom Wetter (wobei ein Wind-/Regenwächter noch angeschlossen werden könnte) und unabhängig davon, ob Sie gerade frieren oder Ihre Pflanzen erfrieren...

Am besten wäre es, wenn Sie einen Hand-Automatikschalter einbauen. Steht dieser auf Handbetrieb, können Sie den Antrieb mit einem Jalousietaster per Hand bedienen, in Automatikstellung würde dann die Schaltuhr das zeitgesteuerte Öffnen und Schließen übernehmen. Dabei kann auch noch ein Wind-/Regenwächter anschlossen werden, der mit höchster Priorität das Fenster schließt.

Es gibt auch Schaltuhren mit integriertem Hand-Automatikschalter und Tasten für Handbetätigung (beispielsweise unsere Schaltuhr Easy Touch).

Download Anschlussplan Schaltuhr asa Easy Touch

Download Anschlussplan 2-Kanal Schaltuhr

Download Anschlussplan 2-Kanal Schaltuhr, Hand-/Automatikschalter und Jalousietaster

Download Anschlussplan 2-Kanal Schaltuhr, Hand-/Automatikschalter und Jalousietaster mit Wind-/Regenwächter

Anschluss eines Smart-Home Schaltaktors

Jedes System, ganz gleich von welchem Hersteller, ist in der Lage, Jalousien anzusteuern. 230V-Antriebe werden exakt so angeschlossen wie Jalousien. Kaufen Sie also im einfachsten Fall einen Jalousieaktor, der zu Ihrem System passt und schließen Sie statt einer Jalousie einen 230V-Antrieb an. 

Download Anschlussplan Jalousieaktor

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Sale
Aprimatic Spindelantrieb ST 450N Aprimatic Spindelantrieb ST 450N
117,81 € * 129,71 € *
BSC Spindelantrieb JM-AA BSC Spindelantrieb JM-AA
ab 1.253,43 € *
Sale
FAST Spindelantrieb Comunello Spindelantrieb FAST
ab 110,06 € * 149,00 € *
Sale
Comunello Spindelantrieb Raywin Comunello Spindelantrieb Raywin
ab 137,49 € * 162,90 € *
Sale
TIPP!
GEZE OL 350 EN Set GEZE OL 350 EN Set
ab 402,74 € *
GEZE OL 370 EN Set GEZE OL 370 EN Set
ab 564,17 € *
GEZE OL 360 EN Set GEZE OL 360 EN Set
ab 375,89 € *
Sale
Sale
Sale
Sale
Sale
asa ETR Wandsender 1-Kanal weiß asa ETR Wandsender 1-Kanal weiß
34,51 € * 49,98 € *
Sale
asa ETR Handsender 1-Kanal weiß asa ETR Handsender 1-Kanal weiß
26,18 € * 48,00 € *
Sale
asa ETR Handsender 5-Kanal weiß asa ETR Handsender 5-Kanal weiß
34,51 € * 65,13 € *
Black Deal
0
0
0
0
0
0
Tage
0
0
0
0
Stunden
0
0
0
0
Minuten
0
0
0
0
Sekunden
​Kaufen Sie den Spindelantrieb WDM12 / Basic M12 / JET Typ 74041 für Lichtkuppeln nur für kurze Zeit 

-------->       zum Sensationspreis von EUR 167,50 --- danach wieder zum alten Preis von EUR 229,00